Auf diversen Kanälen habe ich es schon groß rumposaunt: Am 29. April 2019 erscheint mein erster Roman mit dem Arbeitstitel “2040”, ein dystopischer Thriller, der im Jahr 2040 in Berlin spielt. Der Gag: Ich bin gerade erst dabei, das Ding zu schreiben. Wenn Du unter diesem Link meinen Newsletter abonnierst (ja, das ist ein anderer Newsletter als dieser hier), dann bekommst Du ca. alle zwei Wochen ein Update, wie weit ich mit dem Buch bin. Da kannst Du dann live beobachten, ob ich es schaffe, einen Roman zu schreiben, ohne zu wissen, wie das geht. Du kannst ein früher Testleser werden und erfahren, welche Tools und Methoden ich zum Schreiben verwende. Und was sonst so los ist. Also: Jetzt eintragen!

Wo ist das Kommentarfeld?

Habe ich abgeschaltet. Ich habe in zwei Jahren genau acht Kommentare erhalten, scheint also nicht so beliebt zu sein, die Kommentarfunktion. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Deshalb, wenn Du mir Feedback zu meinen Beiträgen geben willst (worüber ich mich sehr freue), dann schreib mir entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere mich, damit ich das mitbekomme. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in meinem verödeten Kommentarbereich. Danke!