16. April 2022

Ich merke, dass ich sozial total erschöpft bin. Will eigentlich nur allein in meinem Haus sitzen. Und das Gute ist: Kann ich einfach machen.

Die Momentaufnahmen als Podcast hören

17. April 2022

Keine neue Erkenntnis, aber heute im Call mit Christian mal wieder aufgefrischt: Ich zögere oft, Entscheidungen zu treffen, und kaue ewig auf den verschiedenen Optionen herum. Das führt dann zu schlechten Ergebnissen, weil Dinge einfach lange liegen und nichts passiert. Ich will mich immer wieder daran erinnern, dass es für mich darum geht, den Wert in der Entscheidung an sich zu sehen, schneller und öfter zu entscheiden, anstatt darin, immer die perfekte, richtige Entscheidung zu treffen. Also mehr und schneller entscheiden, mehr gute und mehr schlechte Entscheidungen zu treffen, anstatt Entscheidungen immer wieder zu vertagen.

18. April 2022

Es gibt hier auf Koh Phangan eine eigene Sprache. Auf einem Schild im Restaurant steht nicht, dass man bitte nicht so laut reden soll (es grenzt direkt ein Yogaraum an), sondern „please keep your voice in a low flow“. Alles flowed und healed hier und ist so sacred, dass es eine Freude ist.

19. April 2022

Da mir gestern ein paar Verbände abgenommen wurden, konnte ich heute das erste Mal seit einer Woche duschen (keine Sorge, habe mich trotzdem sauber gehalten). Mit dem rechten Bein und Ellbogen in Plastik eingewickelt, genieße ich es, mich mal wieder komplett frisch zu fühlen.

20. April 2022

Mir wurde gerade klar, dass ich eine Abneigung gegen Essen habe, das umständlich zu essen ist. Das trifft zum Beispiel auf Fisch und alle möglichen Arten von Meeresfrüchten zu. Und hier in den hippen Restaurants in Thailand packen sie immer Sonnenblumensprossen aufs Essen, die so lang und sperrig sind, dass man sie nur einzeln essen kann und dabei immer noch aussieht, als hätte man die Tischmanieren eines Gorillas.

21. April 2022

Ich denke oft, ich bräuchte Ruhe und Zeit für mich selbst. Und wenn ich das dann habe, nutze ich die Zeit nicht besonders gut. Hänge zu viel am Handy, gucke Netflix, lese News. Von den Dingen, die ich mehr machen möchte, mache ich wenig. Mann, das muss doch auch anders gehen.

22. April 2022

Eigentlich fing mein Bart gerade an, mich zu nerven. Aber dann gucke ich mir ne Stunde lang Bartfotos und Barttrimming-Tutorials an und ich freue mich wieder, dass ich ihn so lange habe wachsen lassen.

23. April 2022

Ich bin der erste Mieter in meinem Haus, alles war frisch renoviert. „Neu“ war früher ja immer gleichbedeutend mit „gut“. Alles ist frisch. In Zeiten agil entwickelter Produkte und Dienstleistungen bedeutet neu aber auch: nicht oder wenig getestet und somit voller Fehler. Und genau so ist es hier: erst wird die Dusche nicht warm, dann geht die Klimaanlage nicht, dem Abfluss in der Küche fehlt ein Teil, die Farbe in der Küche löst sich und, und, und. Ich bin der Betatester für die mir nachfolgenden Mieter.

24. April 2022

Manchmal kann es so einfach sein: Vor zwei Monaten habe ich Roxy von „Roxys Podcast“ angeschrieben und gefragt, ob sie mein Buch rezensieren will. Sie hat einfach Ja gesagt, und heute ist die Folge erschienen, mit einer begeisterten Rezension. Vor zwei Folgen hatte sie übrigens Sebastian Fitzek zu Gast. Keine schlechte Nachbarschaft für mich …

25. April 2022

Es ist vier Uhr morgens, ich wache auf, gehe aufs Klo und schaue dann kurz auf mein Handy, eine neue schlechte Angewohnheit. Und da sehe ich, dass die lang erwartete Folge des Stabile-Seitenlage-Podcasts über mein Buch online ist. Die Jungs nehmen kein Blatt vor den Mund. Wenn die ein Buch scheiße finden, sagen sie es auch. Also an Schlaf nicht mehr zu denken. Ich ziehe mir die gesamte zweistündige Folge rein und kann danach noch weniger schlafen. Aber nicht mehr aus Angst, sondern weil ich mega happy bin, dass ihnen das Buch gefallen hat und sie sich so genau mit meinen Gedanken und Ideen beschäftigt haben. Das einzige, was ich langsam bedaure, ist, dass ich es mit dem Buch nicht doch bei einem Verlag versucht habe.

26. April 2022

Ich liebe Klimaanlagen. Es ist hier mittlerweile echt verdammt heiß jeden Tag. Jedes Mal, wenn ich aus meinem unklimatisierten Badezimmer ins Schlafzimmer komme, überkommt mich Freude. So schön kühl.

27. April 2022

Es kommt mir noch nicht lange her vor, dass ich mich aus Deutschland verabschiedet habe. Aber jetzt ist fast ein halbes Jahr in Thailand vergangen und in 96 Stunden sitze ich im Flieger nach Berlin.

28. April 2022

Es ist faszinierend, wie der Körper sich selbst heilen kann. Jeden Tag werden die Wunden kleiner, kommt unversehrte Haut zum Vorschein, kann ich mich immer mehr wie gewohnt bewegen und verhalten. Vielleicht kann ich morgen sogar nochmal in den Pool.

29. April 2022

Das erste Mal seit Wochen wieder einen Wecker gestellt. Ich werde direkt aus dem Tiefschlaf gerissen. Oh Mann, was bin ich froh, nicht mehr nach dem Wecker aufstehen zu müssen. Das war jahrelang zu Schul-, Studien- und Arbeitnehmerzeiten für mich die Normalität. Wie schön, dass ich jetzt eine andere Normalität habe.

30. April 2022

Seit zwei Monaten trage ich nur Flipflops, und jetzt auf einmal, am letzten Tag, bekomme ich auf einmal Blasen am Fuß. Dann wird mir auch klar, warum: Ich habe keinen Roller mehr. Ich bin in den letzten Wochen wahrscheinlich nicht mehr als 100 Meter am Stück gelaufen.