Kickstarter ist ja immer wieder eine Fundstelle an abgefahrenen Projekten. Was mich zuletzt richtig begeistert hat, ist dieses Ding. Der Scribit ist ein kleiner, mit Stiften bestückter Roboter, der Muster an Deine Wand malt. Ebenso kann er sie wieder löschen. Schau Dir mal das Video an, das sagt mehr als meine tausend Worte. Ich liebe diese Verbindungen zwischen physischer und digitaler Welt und überlege schon, wie ich die Anschaffung dieses Teils irgendwie rechtfertigen könnte 🙂

Wo ist das Kommentarfeld?

Habe ich abgeschaltet. Ich habe in zwei Jahren genau acht Kommentare erhalten, scheint also nicht so beliebt zu sein, die Kommentarfunktion. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Deshalb, wenn Du mir Feedback zu meinen Beiträgen geben willst (worüber ich mich sehr freue), dann schreib mir entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere mich, damit ich das mitbekomme. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in meinem verödeten Kommentarbereich. Danke!